Vita

Freiberufliche Journalistin

Katja Joho (geborene Köllen) ist Journalistin. Ihre Spezialgebiete sind der Wirtschaftsjournalismus und Kindernachrichten. Hierbei begeistern sie besonders Technik- und Verbraucherthemen – sowohl im Bewegtbild als auch in Textform.

Sie ist Jahrgang 1988. Geboren, aufgewachsen und neugierig geworden zwischen Grevenbroich und Neuss. Heimisch im Rheinland. Zuhause in Düsseldorf und Langwaden.

Katja Joho arbeitet derzeit als freie Autorin unter anderem für die WirtschaftsWoche und das ZDF.

Zudem ist sie Referentin für journalistische und medienpolitische Seminare u. a. bei der Konrad-Adenauer-Stiftung.

 

VERÖFFENTLICHUNGEN

Text: WirtschaftsWoche Online, WiWo Gründer, UNICEF, Lenkrad (ACE-Club-Magazin), DIE WELT Online, Handelsblatt Online, RP Online, rtlaktuell.de, Rheinische Post Mönchengladbach, Neuss-Grevenbroicher Zeitung, Nürnberger Zeitung, PolitikOrange (bpb), Online-Magazin netmoms.de, Stadtkurier Neuss, Erftkurier Grevenbroich

Fernsehen: ZDF logo!, WDR ServiceZeit, WDR Markt, RTL Nachtjournal, n-tv Telebörse, n-tv Nachrichten, n-tv Auslandsreport, RTL Guten Morgen Deutschland, RTL Aktuell, RTL Punkt 12, RTL WEST, RTL Exclusiv, Vox Prominent, WDR Aktuelle Stunde

Radio: NRW-Lokalradio NE-WS 89.4

 

AUSBILDUNG

Ausbildung zur Redakteurin an der RTL Journalistenschule für TV und Multimedia (7. Jahrgang 2013/2014)

Stipendiatin der Journalistischen Nachwuchsförderung (JONA) der Konrad-Adenauer-Stiftung (Volontariats-adäquate Ausbildung)

Master in Neuerer und Neuester Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Schwerpunkte: Wirtschafts-, Sozial- und Kulturgeschichte) (2011-2013)

Bachelor in Geschichte und Musikwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität und der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf (2007-2011)